www.cavediving.ch

Intranet

Höhlentauchseminar im Departement du Lot

Transport PoumayssenAuch dieses Jahr nutzen wir wieder die optimalen Bedingungen im Departement du Lot, um zwei Wochen Höhlentauchen pur zu genießen. Die Seminarteilnehmer aus der Schweiz und aus Deutschland trudelten am Samstag auf dem Campingplatz "Chez Gaby" ein und bezogen ihr Quartier im Wohnwagen oder im Zelt. Bis am Abend waren wir alle eingerichtet, die Technik aufgebaut und unser Höhlentauchequipment einsatzbereit.

Einstieg St. GeorgDas ausgiebige Abendessen im Restaurant "Terminus" bei einer guten Flasche Wein war der Startschuss für erlebnisreiche Höhlentauchferien. Dank dem trockenen Herbstwetter präsentierten sich die Höhlen mit optimalen Sicht- und Strömungsverhältnissen.

 



Klare Sicht in der Ressel Während den zwei Wochen unternahmen wir 153 Tauchgänge in 14 verschiedenen Höhlen. Nicht betaucht wurden dieses Jahr die "Trou Madame" und die "Oil de la Doux". Unser besonderes Augenmerk galt den Brevetkursen HT2 und HT3. Am Schluss der intensiven Höhlentauchausbildung konnten wir mit großer Freude Stefan und Thorsten zum HT2-Brevet, Gunther zum HT3-Brevet gratulieren.

LeinenübungDie reichhaltige Verpflegung durch die immer zum spaßen aufgelegte Madame Suzane versüßte uns den Aufenthalt zusätzlich. Mit Wehmut und Zufriedenheit traten wir schlussendlich den Heimweg an. Denn das Höhlentauchseminar 2006 ist schon in Planung.

 

 

Brevetübergabe