www.cavediving.ch

Intranet

Chaudanne_Januar_14

Gestern 17.01.14 fuhren Hansjörg, Aldo und ich nach Rossinière zur Chaudanne. Bei wehnig Schneedecke und ca. +5 Grad eigentlich ideale Bedingungen vor der Höhle. Die Chaudanne hatte leicht Strömung und machte einen eher milchigen Eindruck.

Erst mal im Eingangsberich bestätigte es sich dass die Verhältnisse eher trübe sind, was aber bei den Platzverhältnissen nicht  nicht weiter schlimm ist um einen schönen Tauchgang zu machen. Wir genossen den TG, waren gemütlich unterwegs und nach 70 Minuten Tauchzeit waren wir wieder am Ausstieg.

Nach dem hochtragen der Ausrüstung bestellten wir ein feines Fondue und nach dem Meringue mit Doppelrahm giengs dann wieder auf den Heimweg.

Oski